29. Januar 2018 Kerstin Köditz

Auto eines Wurzener LINKEN-Politikers manipuliert / Köditz: Staatsregierung muss auf zugespitzte Sicherheitslage reagieren

Nach der antifaschistischen Mahnwache in Wurzen wurden am Auto des Fraktionsvorsitzenden der LINKEN im Stadtrat, Jens Kretzschmar, die Radmuttern gelockert. Am vergangenen Wochenende wurde sein Fahrzeug durch Manipulationen am Auspuff fahruntüchtig gemacht. Kurz zuvor hatte er sich im „Spiegel“ kritisch über die Zustände in der Stadt geäußert. Weiterlesen

Kategorien: Pressemitteilungen

13. Dezember 2017 Daniel Knorr

Stadt-Land und das Ende der Solidarität?

Nicht erst seit dem Landesparteitag debattieren wie die Stärkung des ländlichen Raums und den Erfolg der LINKEN in urbanen Zentren. Sätze wie „Wir müssen sukzessive die Unterstützung der Kreisverbände zurückfahren – sie sind nur Kostenfaktoren“ verkennen die Bedeutung und Potentiale des ländlichen Raumes. Weiterlesen

Kategorien: Pressemitteilungen

29. November 2017 Fraktion Die LINKE im Stadtrat Markkleeberg

Die Linke zur Erhöhung der Kita- und Hortbeiträge in Markkleeberg

Am 15.11.2017 hat die Stadtratsmehrheit für eine weitere Erhöhung der Kita- und Hortgebühren in Markkleeberg gestimmt. Wie die LVZ vom 17.11. berichtete, hat sich nur die Fraktion der LINKEN dagegen ausgesprochen. Warum? Wir meinen: Den Vorrang unter allen Kommunalaufgaben müssen das Wohl und die Entwicklungsbedingungen für unsere Kinder haben,... Weiterlesen

Kategorien: Pressemitteilungen

Keine Kommentare
11. November 2017

DIE LINKE Westsachsen im neuen Landesvorstand vertreten

Foto: DIE LINKE Sachsen

Am 4. und 5. November kam der Landesverband der LINKEN zur zweiten Tagung des 14. Landesparteitags zusammen. Auf der Tagesordnung standen, neben der Auswertung der Bundestagswahl und Anträgen zur künftigen strategischen Ausrichtung, die Wahlen zum neuen Landesvorstand an. Zunächst beschloss der Parteitag eine Verkleinerung des Vorstandes: Statt... Weiterlesen

Kategorien: Pressemitteilungen

Keine Kommentare
09. November 2017

Gemeinsamer Aufruf "Stolpersteine-Putzen" der Staatsministerin Köpping sowie der Abgeordneten von Breitenbuch, Lippold und Stange

Am 9. November vor 79 Jahren brannten in ganz Deutschland die Synagogen. Dies war der Auftakt der industriellen Vernichtung von sechs Millionen europäischer Juden durch die Nationalsozialisten. Aus diesem Anlass rufen die Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Petra Köpping (SPD), und die Landtagsabgeordneten... Weiterlesen

Kategorien: Pressemitteilungen

Keine Kommentare
Wir machen Druck: Für eine soziale Politik!
Pressemitteilungen von DIE LINKE. Sachsen
14. Februar 2018

Colditz: Verhalten der sächsischen Polizei inakzeptabel

Anlässlich der Geschehnisse im Verlauf der Gegendemonstration auf dem Dresdner Altmarkt am 13.02.2018 erklärt Christopher... Weiterlesen

Kategorien: Pressemitteilung

Keine Kommentare
12. Februar 2018

13. Februar: LINKE fordert Recht auf Gegenproteste ein

2017 wird als das Jahr in die Geschichte eingehen, in dem in Sachsen eine Partei erstmals nach 1945 wieder eine Mehrheit bei einer Wahl erlangt hat,... Weiterlesen

Kategorien: Pressemitteilung

Keine Kommentare
07. Februar 2018

Feiks: Erst zu spät und dann auch noch schlecht

Zur Vereinbarung des Koalitionsvertrages zwischen CDU/CSU und SPD erklärt Antje Feiks, Landesvorsitzende der DIE LINKE. Sachsen: Das zähe Ringen... Weiterlesen

Kategorien: Pressemitteilung

Keine Kommentare
Aktuelles von DIE LINKE.
01. Juni 2017

Die Quasi-Privatisierung der öffentlichen Fernstraßen: Ein politischer Krimi mit Schäuble als Strippenzieher

Von Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE Weiterlesen

19. Mai 2017

Bundeswehr aus Incirlik abziehen und Zusammenarbeit mit Despoten Erdogan beenden

"Ein weiteres Mal verweigert die türkische Regierung Abgeordneten aller Fraktionen den Besuch in Incirlik. Es ist völlig inakzeptabel, dass deutsche Parlamentarier nicht die von hier maidatierten Soldaten besuchen können." erklärt Dietmar Bartsch in... Weiterlesen

18. Mai 2017

Einigung der Koalition macht Abzocke der Autofahrer möglich

"Union und SPD haben sich darauf geeinigt, der Privatisierung der deutschen Autobahnen die Tür zu öffnen. Die Große Koalition befindet sich damit auf einer Geisterfahrt gegen die weit überwiegende Bevölkerungsmehrheit, die eine Autobahnprivatisierung... Weiterlesen